Enteisungsanlagen

Unsere Enteisungsanlagen sind robust und zuverlässig.

Sie arbeiten nach dem Prinzip der Oxydation mit Manganese-Greensand.

 
         
  Die Enteisungsanlagen werden in fünf verschiedenen Größen hergestellt und haben sich bestens bewährt, wo das Ausfallen von Eisenverbindungen verhindert werden soll. Durch die vollautomatische Zeitsteuerung kann je nach Anwendung eine Spülung durchgeführt werden.

Das im Drucktank befindliche Spezialgranulat sollte jedoch alle 4 Tage durch Spülvorgänge gelockert werden und regelmäßig ( ca. 4 Wochen) mit Kalium- permanganat regeneriert werden. In dem mitgelieferten Dosierbehälter werden 2 g Kaliumpermanganat pro Liter Harz angesetzt. Damit die Lösung direkt dem Granulat zugeführt wird, muß das Steuerventil von Hand auf "Regeneration" eingestellt werden. Somit wird eine lange Lebensdauer der Anlage gewährleistet.

Best-Nr.: 20150