Eigenschaften des Wassers

Physikalische Eigenschaften:

Wasser ist farblos bzw. klar und kommt auf unserer Erde in drei Aggregatzuständen vor:

  • In der festen Form als Eis, Schnee oder Hagel.
  • In der flüssigen als Wasser und
  • gasförmig als Dampf, Dunst, Nebel oder als Wolke.

 Wasser besitzt Eigenschaften, mit denen es sich nicht wie alle anderen Elemente “normal” verhält, sondern völlig aus dem Rahmen fällt. So kocht es nach den physikalischen Gesetzen nicht bei -46°Celsius, sondern bei +100° Celsius und hat seine größte Dichte (nicht wie anzunehmen wäre) bei 0° C, sondern bei +4° C. Würde sich Wasser nicht so verhalten, gäbe es beispielsweise in keinem See mehr Fische oder andere Lebewesen, da der See dann vom Grund her zufrieren würde und die Tiere im See sterben müssten. Übt man auf Wasser steigenden Druck aus, erwärmt es sich nur bis 35,6°C auch wenn man den Druck stetig erhöht. Mit Anomalie bezeichnet man die Eigenschaft des Ausdehnens bei der Abkühlung/Gefrieren des Wassers.

Wasser kann desweiteren Wärme über längere Zeiträume speichern. Aufgrund dieser Eigenschaft, ist es möglich, daß das Wetter auf der Erde nicht aus dem Gleichgewicht gerät. Reines Wasser ist nicht elektrisch leitend, sondern nur dann, wenn Stoffe wie z.B. Salze im Wasser gelöstsind, was bei “normalem” Leitungswasser der Fall ist!


Chemische Eigenschaften:

Das Wassermolekül besteht aus zwei Wasserstoff- und einem Sauerstoffatom und wird chemisch als H2O bezeichnet. Mit Hilfe der Elektrolyse, läßt sich H2O in seine Elemente aufspalten und ist termisch so stabil, dass es erst bei Temperaturen um 2.200°C beginnt in seine Elemente zu zerfallen. Der Ph-Wert von Wasser liegt bei 7, wenn keine Stoffe im Wasser gelöst sind. Prüfen läßt sich der Ph-Wert mit sogenannten Indikatoren (z.B. Lackmuspapier).

Der Härtegrad des Wasser reicht von weich (0°dH – 6° dH) über mittelhart (7°dH – 14°dH) bis hart (über 15°dH) und ist durch die im Wasser gelösten Calcium- und Magnesiumsalze bedingt. Auch ist Wasser geruch- und geschmacklos. Es ist aber ein Lösungsmittel, in dem man hervorragend Geruchs- bzw. Geschmacksstoffe lösen kann (Tee, Kaffee, Salz, Zucker, etc.).

Besondere Eigenschaften:

Wasser ist in zweierlei Hinsicht ein Transportmittel für uns Menschen. Zum einen nutzt es der Mensch um Güter per Schiff zu transportieren, und andererseits wirkt das Wasser, wenn es die richtigen Informationen enthält, als Transportmittel bzw. Lösungsmittelinnerhalb unseres Körpers.